Eingliederung der Gemeinde Schönteichen in die Große Kreisstadt Kamenz

Ansprechpartner

Frau Dr. Antje Koch - 03578 379 120

Frau Inka Edelmann - 03578 379 185

Email: eingliederung@stadt.kamenz.de

Weitere Informationsquellen

Eine vorläufige Informationsübersicht zur Eingliederung, die unterzeichnete Eingliederungsvereinbarung sowie das Eingliederungskonzept können in den unten aufgeführten Dokumenten vollständig eingesehen werden:

Wesentliche Regelungen der Einliederungsvereinbarung

  • Die bekannten Ortsteilnamen von Schönteichen bleiben bestehen - es werden 3 Ortschaften gebildet
  • Anpassung von doppelten Straßennamen erfolgt grundsätzlich auf dem Gemeindegebiet in Schönteichen
  • Folgende Investitionsmaßnahmen stehen an:
    • Sanierung der Grundschule im Ortsteil Brauna
    • Maßnahmen zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung
  • Fortführung der Kindertagesstätten, Gemeindehäuser sowie der Sportanlage in Biehla unter dem
    Vorbehalt der Leistungsfähigkeit der Stadt Kamenz

Zeitplan zur Eingliederung

  • 29.10.2018 - Informationsveranstaltung im Rahmen der Eingliederung von Schönteichen für die zukünftige Ortschaft „Brauna, Liebenau, Petershain, Rohrbach und Schwosdorf“
  • 30.10.2018 - Informationsveranstaltung im Rahmen der Eingliederung von Schönteichen für die zukünftige Ortschaft „Biehla“
  • 12.11.2018 - Informationsveranstaltung im Rahmen der Eingliederung von Schönteichen für die zukünftige Ortschaft „Cunnersdorf, Hausdorf und Schönbach“
  • 01.01.2019 - Eingliederung von Schönteichen in die Stadt Kamenz

Informationsmöglichkeiten

Neben Informationen auf dieser Website finden sich auch regelmäßig Angaben und Auskünfte zur Eingliederung von Schönteichen im Kamenzer Amtsblatt unter der Rubrik "Informationen zur Eingliederung von Schönteichen".