Lessingtage/ -akzente

Feierlichkeiten zu Ehren Lessings
zwischen dem 22. Januar und 15. Februar
 
Die Lessingtage (in ungeraden Kalenderjahren) bzw. die Lessingakzente (in geraden Kalenderjahren) ist eine Veranstaltungsreihe zu Ehren Gotthold Ephraim Lessing und finden stets zwischen seinem Geburts- und Todestag statt. Das vielfältige Programm umfasst Aufführungen, Lesungen und Vorträge. Darüber hinaus wird im Rahmen der Lessingtage der Lessing-Preis des Freistaates Sachsen verliehen.
 
Wo: Kamenzer Innenstadt/ Lessingmuseum
 
Veranstalter: Lessingmuseum/ Stadt Kamenz
 
 
Ausstellung im Lessingmuseum

Zurück