Aktuelle Nachrichten

Die Stadt Kamenz hat das Projekt „Alltagsbegleiter“ gestartet. Dabei unterstützen Begleiter im Ehrenamt Senioren ab einem Lebensalter von 60 Jahren bei Aktivitäten im Alltag. Das Besondere daran: Die Begleiter sollen im gleichen Alter sein.

Anfang Dezember 2020 begann die Ideenkampagne zur Vorbereitung des Stadtjubiläums im Jahr 2025. Corona- Pandemie und die Folgen haben er- schwerend gewirkt. Doch nun ist End- spurt bis zum 30.09.2021 angesagt. Nutzen Sie die letzte Möglichkeit!

Neues Angebot zur Termin- abstimmung im Bereich des Ein- wohnermelde- und Gewerbewesens! Mit dem Online-Terminbuchungs- service kann man sich ganz leicht und individuell sowie 24 Stunden am Tag seine Wunschtermin aussuchen.

das Kleintiergehege an der Feigstraße erhält durch eine weitere Baumaßnahme eine erneute Aufwertung. Das alte Lagergebäude wurde abgerissen und die Vorbereitungen für den Neubau eines Wirtschaftsgebäudes geschaffen.

Seit 6. September läuft der Schul- betrieb auch wieder in den Kamenzer Grundschulen. Nachfolgend Berichte von zwei Grundschulen - Grund- schule am Forst und Grundschule "Sophie Scholl" in Wiesa - darüber, wie der Schulbeginn verlief.

Mit Beschluss des Stadtrates vom 5. Mai 2021 wurde zur Verwirklichung der Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen Frau Ulrike Pohl zur Behindertenbeauftragten der Stadt Kamenz bestellt. Nachfolgend finden sich die Kontaktdaten.

So leer möge das Stadttheater nie wieder sein. Nach längerer Schließ- zeit öffnet es am 12.09.2021 wieder seine Türen zur neuen Spielzeit. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm mit bester Unterhaltung für Jedermann von Jung bis Alt.

Die Bürgersprechstunde in Kamenz findet am 15.09.2021 in der Zeit von 09:00 bis 17:00 Uhr im Verwaltungs- gebäude in der Pfortenstraße 6 statt (Beratungsraum EG). Telefonische Anfragen sind während der Sprech- zeit möglich (03578-379-234).

Endlich wurde mal nicht die Verschiebung eines Konzerttermins bekanntgegeben. "Kaisermania" in Dresden fiel aus, aber in Kamenz wurde der (R.) Kaiser von seimem (Fan-)Gefolge herzlich begrüßt. Es waren zwei schöne Abende ...